"Da Wolf auf da Gstettn"

A Mundoartkrimi mit an Werwoif!

weidakummt boid

Rumänien und zruck

Caija beginnt vorzulesen. Der Inhalt des Schreibens ist in der Tat beängstigend. „Rok, ich hoffe, es geht dir gut. Bei uns herrscht zurzeit leider Chaos. Ich wollte dich, Mary und Caija schon lange zu uns einladen – noch bevor diese bedrohliche Situation über uns gekommen ist. Jetzt muss ich euch um Hilfe bitten. Eure letzten Abenteuer sind überall hinlänglich bekannt. An die Behörden wollen wir uns nicht wenden, weil wir als Roma von denen nicht gerne gesehen sind und weil sie uns nicht glauben würden. Leider sind zwei von uns, die sich um die Sache kümmern wollten, verschwunden. Unauffindbar. Wir befürchten, dass sie nicht mehr leben. Das Ganze hat wahrscheinlich mit einem alten Fluch zu tun…

Fantasy, Science Fiction & Horror
ISBN: 9783754111772
DIN A6
132 Seiten

Da Wolf auf da Gstettn
Jetzt auch als Hörbuch!

Hörbuch – 1 Std. 50 Min

Hörprobe

Dämonen gibt’s net, oder?

Caija blickt Slavka in die Augen und kann nicht nein sagen. Sie sind mehr als Freundinnen. Rok hat keine weiteren Fragen. „Wo geht er hin?“, fragt Max und schaut ihm nach. „Er bereitet sich auf den Kriegspfad vor, wenn du es so willst.“ „Kriegspfad wüll i eigentlich net. Waun’s geht.“ „So wie du es erzählt hast, begeben wir uns aber genau dorthin. Glaub mir. Und jetzt komm!“

Fantasy, Science Fiction & Horror
ISBN: 9783746747200
DIN A6
108 Seiten

Pressekritik auf tips.at

Da Wolf auf da Gstettn

… Plötzlich reißt der hochdekorierte Feuerwehrhäuptling die Tür zur Gaststube auf. Mit einem ungläubigen, wirren Blick stottert er etwas von Blut, zerfetzter Kleidung und abgetrennten Gliedmaßen – gleich draußen, dort, wo der Weg von der Kirche ins Feld führt. „Jetzt hot’s den a nu“, poltert der Wirt, „Jetzt geh i nochschaun! Des is a bleda Streich. Und i was a scho, vo wem!“ …

Krimi & Thriller
ISBN: 9783745061260
DIN A6
108 Seiten

Leseprobe auf EPUBLI
Pressekritik auf tips.at
Pressekritik auf momag.at

Die Bruderschaft der Schlange

„Herr Chefinspektor Silber?“, fragt die noch immer unbekannte Stimme. „Höchstpersönlich! Wos gibt’s denn so Geheimnisvolles?“, fragt Max. 
„Eher sehr gefährlich. Nicht geheimnisvoll“, antwortet der Unbekannte.
 „Bitte um Erleuchtung, wenn’s leicht geht“, meint Max. 
„Wir schlagen ein Treffen im Ordenshauptquartier vor, wenn’s Ihnen recht ist“, sagt der Unbekannte.

Fantasy, Science Fiction & Horror
ISBN: 9783748524083
DIN A6
112 Seiten

Zeitungsartikel

Jürgen Gerstmayer – Doc.G

hat ein Faible für Musik, Medizin und Werwölfe.

Seine Touren mit verschiedenen Bands führten ihn in die entlegensten Winkel Europas – Wolfsland quasi!

Um einige transzendente Erfahrungen reicher beschließt Doc.G, eine seiner Geschichten zu erzählen.

In seiner Landpraxis würde nie jemand vermuten, er sei ein Wolfjäger. Tarnung ist, neben einem ausreichenden Silbervorrat, seine wichtigste Waffe.

In Kürze erscheint das zweite Buch und mit der Wolfband werden gerade ein paar Songs eingespielt, die es ab Herbst in einer Hörbuchvariante geben wird!

Presse

Woif & Co

Michaela Rabitsch

Michaela Rabitsch

Trompete / Gesang
Robert Pawlik

Robert Pawlik

Gitarre
Jürgen Gerstmayer

Jürgen Gerstmayer

Gitarre / Gesang
Tanja Pichler

Tanja Pichler

Percussion / Gesang
Georg Edlinger

Georg Edlinger

Schlagzeug

Woifsongs

Download ab sofort verfügbar
Rebeat | Amazon

AUFNAHME:
RECORDING–MIX–MASTERING–PROGRAMING : Patrik Haas

PRODUKTION:
Patrik Haas

CO-PRODUKTION:
Doc. G

STIMMEN:
Tanja Pichler, Selina Ray, Michaela Rabitsch, Patrik Haas, Doc. G

GITARREN:
Patrik Haas: Alle Akustik Gitarren, Elektrische Gitarre bei „Voimond Is“ und Hammond bei „Voglscheich“, Bassgitarre überall
Robert Pawlik: Alle anderen elektrischen Gitarren
Doc. G: Dobro

PERCUSSION:
Tanja Pichler

TROMPETE :
Michaela Rabitsch

Kommt boid

Woif & Co auf Tour

Lesung aus dem Buch der Wölfe mit Musik!
Woif T-Shirts nur live erhältlich!

Da Wolf auf da Gstettn

CHELSEA, U-Bahnbögen 29-32, Lerchenfelder Gürtel, 1080 Wien
Sonntag, 22. November 2020
Einlass: 20:00 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr

Tickets

Bilder 10.10.2018 | Cafe Schopenhauer

Kontakt / Impressum

Dr. Jürgen Gerstmayer
2630 Ternitz, Ruedlstraße 10
juergengerstmayer@gmail.com
0664 8188245

Coverdesign: Wolfgang „Wolfman“ Thummerer
Fotos: Joe Vigerl/Georg Cizek-Graf